Jester’s Follies Spielautomat vom Automatenhersteller Merkur

Jester’s Follies Spielautomat vom Automatenhersteller Merkur
Jetzt Bewerten!

Dass sich nicht jeder klassische Spielautomat auf das abgedroschene Früchtesortiment aus Orangen, Zitronen, Trauben, Kirschen usw. stützen muss, beweist Merkurs Jester’s Follies, der sich auf dasselbe Thema stützt, wie der noch deutlich erfolgreiche Joker’s Cap, den Du hier als Jolly’s Cap Spielautomat als kostenlose Online Version testen kannst. Und auch bei Jester’s Follies erlebst Du bei Deiner Jagd nach lukrativen Bargeldgewinnen die verrückten Kapriolen eines ulkigen mittelalterlichen Hofnarren und dessen buchstäblich tierischen Assistenten mit. Spielbar ist er wie gewohnt im Sunmaker Casino oder dem Sunnyplayer Casino.

Genereller Spielaufbau und Gewinnauswertung

Jester’s Follies bedient sich der üblichen fünf Walzen mit jeweils drei Symbolfeldern und verfügt außerdem über 10 fixe Gewinnlinien. Das heißt, Du spielst in jeder Drehrunde automatisch mit zehn Linien. Auf diesen reihst Du freilich von links nach rechts so viele gleichartige Symbole wie möglich auf – und zwar lückenlos. So erzielst Du je nach Symbol einen mehr oder minder hohen Gewinn. Je mehr Symbole Du auf einer Linie zusammen bekommst, desto höher ist die jeweilige Auszahlung. Es geht bereits bei nur drei gleichartigen Symbolen los und maximal sind pro Linie fünf Symbole möglich. Der Linieneinsatz startet schon bei nur 1 Cent pro Linie (d.h. insgesamt 10 Cent pro Dreh, da Du ja stets mit 10 Linien spielen musst) und lässt sich stufenweise und je nach Deiner Risikofreude bis auf maximal 2 Euro pro Linie (also 20 Euro pro Dreh) anheben. Es versteht sich von selbst, dass ein höherer Einsatz Dir im Fall eines Gewinns auch einen dementsprechend höheren Erlös erbringt, da die einzelnen Symbole unterschiedliche Werte aufweisen. Zum Beispiel würden Dir 5 Hofnarren auf einer Linie bei einem Linieneinsatz von 2 Euro das Hundertfache einbringen, also eine Auszahlung von 200 Euro. Hättest Du jedoch nur 1 Cent gesetzt, so wäre es lediglich ein einziger kümmerlicher Euro geworden.

Jesters Follies Spielautomat von Merkur

Mit dem „wilden“ Hofnarren schneller Gewinne erzielen

Der verrückte Hofnarr ist gleichzeitig das Wildsymbol bei Jester’s Follies. Er fungiert demnach also wie ein Joker beim Kartenspiel und ersetzt Symbole, die Dir in anderen Symbolreihen noch fehlen. Dazu muss der Hofnarr allerdings auf jenem Walzenfeld in Erscheinung treten, wo eine Lücke in der jeweiligen Symbolreihe herrscht (das heißt, sie ist durch ein anderes, unpassendes Symbol unterbrochen). Deine Chancen, dass das auch passiert, erhöhen sich durch den Umstand, dass der Hofnarr immer und stets gestapelt auftritt. Das bedeutet, Du siehst niemals nur ein einzige Hofnarrensymbol, sondern, sondern es erscheinen immer drei übereinanderliegende, welche alle Felder der jeweiligen Walze ausfüllen. Auf diese Weise kann es Dir sogar gelingen, mit Hilfe des Hofnarren gleich mehrere Symbolreihen zu vervollständigen. Hast Du gar das Glück, ein Vollbild mit dem Hofnarren zu erzielen (d.h. die Felder aller fünf Walzen sind durch Hofnarren belegt), darfst Du einen närrischen Purzelbaum schlagen, denn dann hast Du den Jackpot gewonnen. Er beträgt das 1.000-fache Deines Gesamteinsatzes. Nun wollen wir natürlich hoffen, Du hattest Dich nicht auf den Minimumeinsatz von 10 Cent beschränkt, sondern tatsächlich das Maximum von 20 Euro riskiert. Im letzteren Fall würdest Du nämlich sagenhafte 20.000 Euro Dein eigen nennen!

Risikoleiter und Kartenrisiko zum Ausbau kleinerer Gewinne

Wollte es mit dem Jackpot nicht so richtig hinhauen, brauchst Du jedoch nicht zu verzagen. Auch kleinere Rundengewinne kannst Du dank der bei Merkur Automaten hochbeliebten Risikospiele, die Dir am Schluss jeder Hauptrunde optional angeboten werden, erklecklich ausbauen. Bei Jester’s Follies hast Du sogar gleich die Auswahl zwischen zwei, dem Kartenrisiko und der Risikoleiter. Beim Kartenrisiko brauchst Du eigentlich nur die Farbe einer verdeckten Spielkarte korrekt zu erraten (also rot oder schwarz), um Deinen Hauptrundengewinn zu verdoppeln. Bei der Risikoleiter „schaukelst“ Du Dich mittels schneller Reaktion und durch Mausklick stufenweise zu immer höheren Beträgen. Da Du bei beiden Risikospielen aber auch Deinen gesamten Gewinn aus der Hauptrunde auch verlieren kannst, empfehlen wir Dir die Teilnahme nur, wenn Dein Gewinnbetrag noch relativ klein ist. Hast Du in der Hauptrunde bereits nett abgeräumt, lohnt sich das Risikospiel nicht und Du solltest Deinen gewinn stattdessen lieber auf Deinem Konto in Sicherheit bringen.

Jester’s Follies bei Sunnyplayer und Sunmaker

Diesen einfach zu begreifenden Spielautomaten von Merkur findest Du wie bereits erwähnt sowohl bei Sunnyplayer als auch Sunmaker. Wir können Dir beide dieser Online Spielotheken empfehlen, denn sie sin absolut seriös. Beide haben neben Jester’s Follies übrigens auch noch viele weitere Merkur Spielautomaten im Programm – findest Du dort zusätzlich auch noch Automaten anderer renommierter Hersteller, wie zum Beispiel Bally Wulff oder NetEnt Spiele.