Grand Casino Baden

Grand Casino Baden
Jetzt Bewerten!

Baden. Da denken wir automatisch an Baden-Baden. Doch diesen Fehler sollten wir nicht begehen, denn wir befinden uns in der Schweiz und das dortige Baden ist mit dem deutschen Kurort Baden-Baden nicht zu verwechseln. Wenn es überhaupt irgendwelche Ähnlichkeiten zwischen dem Schweizer Kleinstädtchen Baden und dem süddeutschen Kurort Baden-Baden gibt, so wäre das wohl der Umstand, dass beide Orte eine bekannte Spielbank aufweisen. Unweit von Zürich gelegen, ist nämlich auch das Grand Casino Baden weit über die Grenzen der Schweiz hinaus berühmt. Außerdem belegt es mit seinem imposanten, in einen ausgedehnten Park eingebetteten neuklassizistischen Palais mindestens ein ebenso schönes Gebäude wie die Spielbank in Baden-Baden.

Spielcasinos Schweiz - Grand Casino Baden
Zur Übersichtsseite der Spielbanken in der Schweiz


Infos zur Spielbank:

Grand Casino Baden
Haselstrasse 2, 5400 Baden, Schweiz

So bis Do von 11:00 bis 04:00 Uhr
Fr und Sa von 11:00 bis 05:00 Uhr
Tischspiel täglich ab 15:00 Uhr

Zutritt ab 18 Jahren.


Beste Online Alternative:

Jackpot City Online Casino

Jetzt bei Jackpot City spielen


 

 

Spielangebot

Die Ähnlichkeiten mit der „großen deutschen Schwester“ setzen sich auch im Spielbetrieb fort. Im Großen Spielsaal wird neben Live-Roulette auch Blackjack sowie – im Grand Casino Baden einzigartig – die Blackjack-Variante „Swiss Jack“ angeboten. Weiter geht es mit regulärem Texas Hold’em Poker, Omaha Poker und Seven Stud Poker, sowie einer weiteren einzigartigen Spezialität des Hauses, dem sogenannten „Baden Hold’em Poker“. Diese ungewöhnliche Zusammenstellung an Tischspielen macht einen Besuch im Grand Casino Baden schon einmal von vornherein interessant. Aber auch wer eher auf Spielautomaten abfährt, kommt hier zu seinem Herzensglück. Die Spielbank hält im Kleinen Spiel mehr als 300 unterschiedliche Geräte parat, darunter auch eine Multiroulette-Anlage mit 19 Spielstationen. Etliche der Automaten sind an das hauseigene Jackpot-System angeschlossen, das mit Bargeldgewinnen von bis zu 15.000 Franken lockt.

Gastronomie

Über das ganze Casino verteilt finden sich insgesamt vier stilvolle Bars, deren Getränkekarten keine Wünsche offen lassen. Das Hausrestaurant sorgt mit seiner ausgezeichneten Küche (und umfangreichen Weinkarte!) derweil dafür, dass auch der Hunger nicht zu kurz kommt.

Standort der Spielbank

Weitere Infos zum Grand Casino Baden

Im Grand Casino Baden gibt es keine Ruhetage und die Spielbank ist ganzjährig von Sonntag bis Donnerstag von 11 Uhr bis 4 Uhr, sowie freitags und samstags von 11 Uhr bis 5 Uhr geöffnet. Während man bereits ab 11 Uhr Automaten spielen kann, gehen die Tische im Großen Saal allerdings erst um 15 Uhr in Betrieb – und gepokert werden kann jeweils nur zwischen 19 Uhr und 4 Uhr. Restaurant öffnet täglich ab 18 Uhr und bleibt bis Mitternacht geöffnet. Wer danach noch Hunger verspürt, kann jedoch auch an den Bars bis 2 Uhr morgens zumindest kleine Imbissgerichte bestellen.

Der Eintritt kostet pauschal 10 Franken pro Person. Man kann sich an der Kasse jedoch eine Art Stempelkarte besorgen, denn ab dem 10. Besuch wird der Zutritt kostenlos. Wer noch nicht volljährig (d.h. mindestens 18 Jahre alt) ist, dem wird der Zutritt rigoros verwehrt. Es ist deshalb wichtig, ein gültiges Ausweispapier mitzuführen.

Gepflegte Kleidung mit geschlossenem Schuhwerk und langen Hosen (für die Herren) bzw. mindestens knielangem Kleid ist Pflicht, obwohl man das Jackett und die Krawatte getrost zuhause lassen kann.

Das Grand Casino Baden verfügt über eine eigene Tiefgarage. Es gibt außerdem einen Valet-Service (12 Franken), bei dem ein Angestellter das Auto für einen parkt und auch wieder aus der Garage abholt. Dieser Service ist natürlich optional und man ist nicht gezwungen, ihn zu beanspruchen.