Spielbank Leuna-Günthersdorf

Spielbank Leuna-Günthersdorf
Jetzt Bewerten!

Nur wenige Kilometer südlich von Halle, der Hauptstadt von Sachsen-Anhalt, liegt die Gemeinde Leuna. In deren Ortsteil Günthersdorf eröffnete im Dezember 2014 die erste offizielle Spielbank des Bundeslandes (der „Spielotheken“ und „Spielhallen“ gibt es dort freilich viele), die auch prompt als „modernste Spielbank Deutschlands“ angepriesen wurde. Gemeinschaftlich betrieben von der deutschen Gauselmann AG sowie der Schweizer Stadtcasino Baden AG, dürfte dem eingefleischten Spielautomaten-Fan vor allem die Gauselmann AG bestens bekannt sein. Sie stellt nämlich die allseits beliebten Spielautomaten der Marke Merkur her und betreibt auch überall im Bundesgebiet ihre eigenen Merkur-Casinos (bzw. „-Spielotheken“). Hinsichtlich der Spielbank Leuna-Günthersdorf ist freilich bemerkenswert, dass sie bislang das erste – und damit einzige – amtlich konzessionierte Casino in Sachsen-Anhalt ist. Es bestehen jedoch Pläne, in naher Zukunft mindestens vier, möglicherweise auch fünf weitere offizielle Spielbanken in dem Bundesland einzurichten.

Das Casino

Dank der langjährigen Expertise der Stadtcasino Baden AG wird in der Spielbank Leuna-Günthersdorf auch das Große Spiel zelebriert. Gegenwärtig kann man dort neben amerikanischem Roulette auch Blackjack sowie Texas Hold’em und Ultimate Texas Hold’em Poker spielen. Die Gauselmann AG wiederum bringt ihre lange Erfahrung auf dem Gebiet der Spielhallen ein. Der Automatenbereich der Spielbank ist zur Zeit mit mehr als 100 Geräten der neuesten Generation ausgestattet, wobei man mit ziemlicher Sicherheit annehmen darf, dass es sich dabei ausschließlich um Automaten er Marke Merkur handelt. Mehrere der Anlagen sind mit Jackpots vernetzt. Es gibt außerdem zwei Multiroulette-Anlagen, eine im Raucher- und eine im Nichtraucherbereich.

Die Gastronomie

Es existiert eine sehr gut sortierte, hauseigene Bar, an der man auch Kleingerichte bestellen kann. Dort kann man nach Feierabend auch nur auf ein Bier vorbeischauen, denn Spielzwang besteht nicht. Es gibt darüber hinaus im Gastronomiebereich eine kleine Veranstaltungsbühne mit regelmäßig wechselndem Programm.

Kleiderordnung

Obwohl gepflegte Freizeitkleidung ausreichend ist, darf sie nicht zu leger sein. Außerdem dürfen in den Spielsälen keine Kopfbedeckungen, Mäntel, Jacken, usw. getragen werden. Man muss sie an der Garderobe abgeben.

Weitere Informationen

Das Große Spiel ist von Sonntag bis Donnerstag jeweils von 19 Uhr bis 2 Uhr geöffnet, an Freitagen und Samstagen jeweils bis 3 Uhr. Im Automatensaal kann man von Sonntag bis Donnerstag von 11 Uhr bis 3 Uhr spielen, an Freitagen und Samstagen jeweils eine Stunde länger.

Der Eintritt kostet 2 Euro pro Kopf und man muss mindestens 18 Jahre alt sein. Es besteht Ausweispflicht!

Ach an Raucher hat man gedacht: Sowohl im Großen Spielsaal als auch im Automatensaal gibt es abgetrennte Raucherbereiche, in denen Spieltische bzw. Automaten bereit stehen.

Die Spielbank Leuna-Günthersdorf lässt sich auch immer wieder neue Aktionen einfallen, mit denen man Gäste anziehen möchte und so manche andere Spielbank könnte sich davon durchaus eine Scheibe abschneiden. Gegenwärtig Die Montage sind gegenwärtig zum Beispiel als „Wrap-Tage“ deklariert, an denen sich die jeweils ersten 100 Besucher über einen kostenlosen vegetarischen oder Grillhühnchen Wrap freuen dürfen. Donnerstags steigt hingegen das „Roulette-Bingo“ mit Chance auf einen Sofortgewinn von 200 Euro. Jeweils freitags ist „Jackpot Fever“ angesagt, während dem im Zeitraum von 20 Uhr bis 24 Uhr die verfügbaren Jackpots an den unterschiedlichen Automaten besonders häufig fallen. Und jeden Samstag wird für Neulinge eine kostenlose „Roulette-Schule“ veranstaltet. Es ist also immer etwas los in der Spielbank Leuna-Günthersdorf!



  • NOVOLINE Spiele Online



  • MERKUR Spiele Online