Spielbank Lübeck

Spielbank Lübeck
Jetzt Bewerten!

Das mächtige Holstentor, erhalten gebliebener Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung, ist wohl die berühmteste Sehenswürdigkeit der alten Hansestadt Lübeck. Viel mehr an historischer Bausubstanz ist dank der Bombennächte des Zweiten Weltkriegs leider nicht übrig geblieben. Dennoch hat sich das moderne Lübeck zu einem beliebten Reiseziel für Besucher aus nah und fern entwickelt. Umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten, aber auch eine lebhafte Restaurant- und Kneipenszene und nicht zuletzt auch ein fantastisches Nachtleben sorgen dafür, dass es in Lübeck niemals langweilig wird. Und gleich in der Nähe des Hauptbahnhofs liegt zudem die opulent ausgestattete Spielbank. In ihrem anspruchsvollen Ambiente vergnügt man sich bei klassischen Tischspielen genauso wie an den neuesten Spielautomaten – und nicht selten lacht dabei Fortuna.

Spielbank Lübeck
Übersichtsseite der Spielbanken in der Deutschland


Infos zur Spielbank:

Casino Lübeck
Willy-Brandt-Allee 5
23554 Lübeck

Mo bis So von 18:00 bis 02:30 Uhr
Automaten von 12:00 bis 02:30 Uhr
Zutritt ab 18 Jahren.


Beste Online Alternative:

Jackpot City Online Casino

Jetzt bei Jackpot City spielen

 

 

Das Casino

Neben Blackjack und Texas Hold’em Poker bietet die Spielbank Lübeck an jeweils mehreren Tischen auch amerikanisches Roulette an. Regelmäßig werden außerdem Pokerturniere ausgetragen, zu denen man sich jedoch voranmelden muss. „Einarmige Banditen“, die neuesten, multifunktionellen Video-Slots, Bingo-, Blackjack- und Pokerautomaten und sogar eine hochmoderne Multiroulette-Anlage: Auch im Kleinen Spiel lässt die Spielbank Lübeck keine Wünsche offen. Genauso wie in anderen Casinos Schleswig-Holsteins, so kommt auch in Lübeck im Automatenspiel die raffinierte, effiziente „Players Card“ zum Einsatz. Sie funktioniert wie eine Bankkarte. An der Kasse lässt man einen beliebigen Betrag auf sie laden. An allen Automaten benutzbar, werden die getätigten Einsätze automatisch von diesem Guthaben abgebucht, aber auch gewonnen Beträge werden auf ihr gutgeschrieben. Vor Verlassen der Spielbank kann man sich den auf der Karte angesammelten Betrag in bar auszahlen lassen. Die „Players Card“ ist sicherlich eine zukunftsträchtige Innovation, die sich früher oder später auch in anderen Spielbanken Deutschland durchsetzen dürfte.

Die Gastronomie

Eine hauseigene Bar mit Lounge zum Entspannen serviert Cocktails, Biere, Weine, Alkoholfreies und auch einige Kleingerichte. Übrigens besteht im Casino kein Spielzwang, so dass man die Lounge-Bar auch nur mal so im Freundeskreis für einen Umtrunk besuchen kann.

Kleiderordnung

Obwohl kein Jackett- oder Krawattenzwang besteht, legt die Spielbank sehr viel Wert auf gepflegte Kleidung. Für Herren heißt das Hemd, Poloshirt oder Pullover; für die Damen Blazer oder ein Kleid, das jedoch freizügig ausfallen darf.

Weitere Informationen

Die Bar und Lounge sind täglich von 17 Uhr bis 2.30 Uhr geöffnet. Das Große Spiel wird täglich von 18 Uhr bis 2.30 Uhr gepflegt und Automaten spielen kann man täglich von 12 Uhr bis 2.30 Uhr. Fest eingeplante Ruhetage sind Heiligabend und der 1. Weihnachtsfeiertag.

Für eine Tageskarte (einmaliger Einlass) bezahlt man 2 Euro. Eine Monatskarte kostet 15 Euro und eine Jahreskarte 60 Euro. Mit der nur an VIP-Gäste vergebenen „Ehrenkarte“ erhält man immer kostenlosen Eintritt, doch sie wird nur auf Entscheidung der Casinoverwaltung zuerkannt und die zu erfüllenden Voraussetzungen für einen Erhalt sind umfangreich.

Gäste müssen mindestens 18 Jahre alt sein und es ist Pflicht, ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen und auf Verlangen vorzeigen zu können.

Jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr erhalten alle weiblichen Gäste im Rahmen der Aktion „Ladies Day“ ein Glas Begrüßungssekt und einen kostenlosen Spieljeton.

Casino in Lübeck