Spielbank Osnabrück

Spielbank Osnabrück
4 - 1 Stimme[n]

Osnabrück ist mit seinen etwa 160.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Niedersachsens und beherbergt unter ihnen dank seiner Universität und Hochschule auch rund 25.000 Studenten. Und falls man es noch nicht weiß: In Osnabrück wurde im Jahr 1648 der sogenannte „Westfälische Friede“ unterzeichnet, welcher den Dreißigjährigen Krieg, den bis dahin verheerendsten Konflikt auf europäischem Boden beendete. Wo es Studenten gibt, bildet sich in aller Regel auch ein lebhaftes Nachtleben heraus. Dazu gehört in Osnabrück auch die dortige Spielbank, die in einem hochmodernen Rundbau am Theodor-Heuss-Platz untergebracht ist. Im Gegensatz zu anderen „Studenten-Casinos“ ist die Spielbank Osnabrück dabei nicht nur ein Platz fürs Automatenspielen, sondern auch klassische Tischspiele werden angeboten.

Das Casino

Im klassischen Tischspiel geben sich die „Großen Drei“ (d.h. amerikanisches Roulette, sowie Blackjack und Texas Hold’em Poker) ein Stelldichein und es werden mehrere Tische dafür bereitgehalten. Im Automatensaal sind währenddessen mehr als 100 Spielautomaten unterschiedlichster Ausführungen aufgestellt, darunter auch zwei Multiroulette-Anlagen. Gegenwärtig sind mindestens drei der Automaten auch mit dem oft sehr lukrativen Niedersachsen-Jackpot vernetzt.

Die Gastronomie

Obwohl wir in unseren Quellen vergeblich nach Angaben über eventuell vorhandene Gastronomie gesucht haben, wurden wir nicht fündig. Man sollte jedoch davon ausgehen, dass es zumindest eine Getränkebar gibt. Ein Restaurant ist mit höchster Wahrscheinlichkeit jedoch nicht vorhanden.

Kleiderordnung

Jackett und Krawatte darf man getrost zuhause lassen, denn für einen Besuch der Spielbank Osnabrück genügt saubere und gepflegte Freizeitkleidung.

Weitere Informationen

Die Öffnungszeiten für das Große Spiel sind sonntags bis donnerstags von 18 Uhr bis 2 Uhr, an Freitagen und Samstagen jeweils eine Stunde länger. Automatenspielen kann man täglich ab 11 Uhr, wobei die gleichen Schließungszeiten wie beim Großen Spiel gelten. Als Ruhetage sind Karfreitag, Volkstrauertag, Totensonntag, Heiligabend und der 1. Weihnachtsfeiertag angegeben.

Jeden Donnerstag ist der Eintritt kostenlos. An anderen Tagen zahlt man 3 Euro pro Person für eine Tageskarte bzw. 75 Euro für eine Jahreskarte.

Gästen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist der Zutritt nicht gestattet. Ein gültiger Lichtbildausweis muss mitgeführt und bei Aufforderung vorgezeigt werden.

Ein großer hauseigener Parkplatz befindet sich direkt vor der Spielbank.

Jeweils dienstags dürfen Gäste am Glücksrad drehen, wobei es Preise in Form von Spielguthaben im Wert von bis zu 50 Euro zu gewinnen gibt. Jeden Donnerstag ist der Eintritt frei und zwischen 16 und 22 Uhr werden unter den anwesenden Gästen jeweils 100 Euro in bar verlost. Jeden ersten Freitag im Monat findet ab 19 Uhr ein Bingo-Turnier statt, bei dem es Sachpreise im Wert von jeweils bis zu 200 Euro zu gewinnen gibt. Man gibt sich in der Spielbank Osnabrück also wirklich redliche Mühe mit Sonderaktionen.



  • NOVOLINE Spiele Online



  • MERKUR Spiele Online