Sweet Sins

Sweet Sins
Jetzt Bewerten!

Um Echtgeld spielen   LV Bet Casino   Supergaminator Casino   QuasarGaming Casino

Sweet Sins Spielautomat: Süße Sünden von Novoline

Obwohl der Name fas genauso klingt wie der des ebenfalls von Novoline stammenden Sweet Spins Spielautomaten, haben die beiden Spiele nicht wirklich viel gemeinsam. Mit Sweet Sins begibt sich der bekannte Automatenhersteller an den Anfang der Schöpfungsgeschichte. Adam, Eva und die Schlange warten im Garten Eden auf jene Spieler, die sich hohe Gewinne erspielen oder ihren Einsatz beim Gambling vervielfachen wollen.

Sweet Sins Automatenspiel – so wird gespielt

Ähnlich wie andere Novoline-Automaten wird auch Sweet Sins mit fünf Walzen und 25 Gewinnlinien gespielt. Bevor es losgeht, wählt der Spieler seinen Einsatz, der zwischen zehn Cent und 50 Euro pro Dreh liegen darf.

Die Bedienung des Automaten geht einfach vonstatten. Nachdem der Slot gestartet und die Einsätze getätigt wurden, muss nur noch an den Walzen gedreht werden. Die Symbole tauchen anschließend ganz von alleine auf und bieten die Chance auf hohe Gewinne.

Die Symbole bei diesem Novoline Spielautomaten

Die „Süßen Sünden“ umfassen die typischen Kartensymbole 9, 10, J, Q, K und A, die bei fünfmaligem Auftauchen einen Maximalgewinn von 200 bzw. 400 Euro versprechen. Daneben gibt es jedoch noch eine Reihe weiterer Symbole wie den Papagei oder die Blume, die mit bis zu 1.000 Euro datiert sind. Passend zur Thematik sind auch Adam (10.000 Euro) und Eva (4.000 Euro) auf den Walzen zu sehen, und die Schlange, die das Pärchen ins Unglück führt, darf auch nicht fehlen und bringt ganze 10.000 Euro ein, wenn der Spieler zuvor den höchsten Einsatz getätigt hat.

Die Schlange dient gleichzeitig als Wild- und Scatter-Symbol. Schlängelt sie sich über die Gewinnlinien, ersetzt sie ein fehlendes Symbol und ermöglicht dadurch einen Gewinn. Erscheint sie mindestens dreimal auf dem Bildschirm, werden die Freispiele aktiviert. Der Spieler erhält dann ein Bonussymbol und hat zehn zusätzliche Chancen, einen Gewinn zu erzielen. Das Bonussymbol wird nach dem Zufallsprinzip gewählt und schüttet im besten Fall weitere Free-Spins aus.

Gambling im Garten Eden

In bekannter Novoline-Manier verfügt auch der Sweet Sins Slot über eine Gambling-Funktion. Das Spiel mit dem Glück ist freiwillig und wird nach allen weniger erfolgreichen Spielrunden angeboten. Wer sich für das Gambling entscheidet, muss zunächst eine Farbe auswählen. Anschließend erscheint eine rote oder eine schwarze Spielkarte auf dem Bildschirm – und je nachdem, ob der Spieler richtig getippt hat, verdoppelt sich der Gewinn. Bei einer erfolgreichen Raterunde kann es der Spieler erneut versuchen und auf diese Weise seinen Einsatz bis zur Höchstgrenze multiplizieren. Bei einem falschem Tipp endet die Gambling-Runde leider mit einem Verlust des Einsatzes und das normale Spiel geht weiter.


Bilder vom Sweet Sins Spielautomaten

Sweet Sins - Novoline Spielautomat

Sweet Sins Spielautomat - Gewinntabelle

Sweet Sins Spielautomat - Gewinntabelle

  • Sweet Sins

  • Top-Anbieter für dieses Spiel: