Unterschiedliche Bonus Angebote in Online Casinos

Unterschiedliche Bonus Angebote in Online Casinos
Jetzt Bewerten!

Praktisch alle Online Casinos bieten ihren Kunden heutzutage den einen oder anderen Bonus an – oft sogar gleich eine ganze Staffel. Die Gründe für diese Praxis sind vielgestaltig und man darf es nicht ausschließlich als „Kundenlocken“ missverstehen, denn gewisse Bonusse erhält man auch als Belohnung für Kundentreue und wiederum andere stellen lediglich ein Entgegenkommen des jeweiligen Casinos dar, um einem Neuspieler die Gelegenheit zu geben, die angebotenen Spiele zunächst einmal quasi kostenlos ausprobieren zu können. Je nach Art des Bonus ist er an gewisse Bedingungen geknüpft, die Du erfüllen musst, um ihn zu erhalten. MrGamez erklärt Dir nachstehend die wichtigsten Online Casino Bonusse und wie Du Dich für sie in aller Regel qualifizierst und nennt Dir hier auch drei Top-Anbieter mit super Boni-Angeboten:

Online Casino Review Bonusangebote Webseite
MyBet Casino MyBet Casino 100% Willkommensbonus bis zu 500 Euro Zur Webseite
Casino Euro Casino Euro 100% Willkommensbonus bis zu 150 Euro Zur Webseite
Casino Club Casino Club 100% Willkommensbonus bis 1.000 Euro
bei Paypal-Einzahlung + weitere Boni
Zur Webseite

Willkommensbonus

Dieser Bonus ist sozusagen als „Dankeschön“ des jeweiligen Online Casinos dafür zu verstehen, dass Du Dich als Neukunde registriert und ein Spielkonto eingerichtet hast. Er repräsentiert generell eine gewisse Bargeldsumme von nur etwa 5 Euro bis zu 50 oder gar 100 Euro. Der Willkommensbonus ist normalerweise nicht an die Bedingung gebunden, dass Du auf Dein neu eingerichtetes Konto auch sofort Geld einzahlen musst, sondern wird automatisch vergeben. Allerdings kannst Du dieses Bargeld nicht unmittelbar abheben, sondern Du kann es ausschließlich als Spieleinsatz verwenden. Die Gewinne, die Du aus diesen Einsätzen erzielst, sind allerdings „echt“ und sind somit auch abhebbar, allerdings meistens erst nach einer festgelegten Zeitperiode.

Ersteinzahlungsbonus

Diese Art von Bonus hat mit dem Willkommensbonus nichts zu tun und sollte deshalb nicht mit ihm verwechselt werden. In den Genuss dieses Bonus kommst Du, wenn Du zum allerersten Mal eine Summe auf Dein Spielkonto einzahlst. Der Ersteinzahlungsbonus ist dabei eine festgelegte Bargeldsumme, die Dir als Dankeschön für diese erste Einzahlung zusätzlich auf Deinem Konto gutgeschrieben wird. Wiederum ist diese Summe in aller Regel nicht abhebbar, sondern muss von Dir als Spieleinsatz verwendet werden. Eine oft gesehene Variante des Ersteinzahlungsbonus ist der sogenannte…

Match Bonus

Das Verb „to match“ stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt so viel wie „übereinstimmen“, „abgleichen“ oder „sich decken“ und dies gibt Dir bereits einen Hinweis darauf, worum es beim Match Bonus geht. Das Casino legt Dir bei deiner ersten Einzahlung nochmals den gleichen Betrag als Bonus dazu. Das heißt zum Beispiel: Wenn Du 100 Euro einzahlst, erhältst Du vom Casino weitere 100 Euro, was Deinen Kontostand auf insgesamt 200 Euro bringt. Generell setzen die Casinos allerdings ein oberes Limit für diesen Match Bonus. Das liest sich dann in etwa wie „…ein Match Bonus von bis zu 200 Euro“ oder ähnlich. Im Klartext bedeutet dies, dass Du nicht mehr als (in diesem Beispiel) 200 Euro Match Bonus einstreichen kannst, egal wie viel Du einzahlst. Zahlst Du also beispielsweise 500 Euro ein, werden Dir trotzdem „nur“ 200 zusätzliche Euro als Match Bonus zuerkannt.

Treuebonus

Auch als Stammkunde kommst Du bei vielen Casinos in den Genuss von Bonussen. Diese können unterschiedliche Formen annehmen und sind je nach Casino auch ganz unterschiedlichen Regelungen unterworfen. Zum Beispiel kann ein Treuebonus in Form eines regelmäßigen Match Bonus erscheinen. Das Casino kann zum Beispiel fetlegen, dass Du als treuer Kunde bei jeder ersten Einzahlung eines Kalenderbonus jeweils einen Match Bonus erhältst. Eine andere Form wäre ein Kontostand- oder Kontounterhaltungsbonus. Wenn Du über einen gewissen Zeitrahmen in Deinem Spielkonto eine bestimmte Mindestsumme aufrechterhalten hast (d.h. ohne Dein Konto bis unter dieses Limit abzuräumen), kann Dir das Casino nach Ablauf dieses Zeitrahmens einen festen Bonusbetrag gutschreiben. Auch ein Umsatzbonus fällt unter Umständen in die Kategorie „Treuebonus“. Hat das Casino über einen bestimmten Zeitraum hinweg einen gewissen Umsatz in Deinem Spielkonto verzeichnet, kann es Dir eine festgelegte Bonussumme auszahlen.

VIP Bonus

Hast Du das Glück (und das nötige Kleingeld!), dass Dich das Casino in sein VIP (oder „High Roller“ Programm akzeptierst – was natürlich vor allem davon abhängt, wie viel Umsatz Du dem Casino verschaffst – kommst Du ebenfalls in den Genuss so manchen Bonus. Das kann wie bereits oben beschrieben ein Umsatzbonus sein oder auch ein Sachpreisbonus, bei dem Du vom Casino beispielsweise eine Digitalkamera, ein LCD-TV oder irgendeinen anderen Sachpreis erhältst. Oft werden VIP-Mitglieder auch in Preisziehungen einbezogen, bei denen es tolle Urlaubsreisen oder vielleicht sogar ein Auto zu gewinnen gibt. Solche Preisauslosungen kann man jedoch nicht strikt als „Bonus“ bezeichnen, denn immerhin gehört eine ordentliche Portion Glück dazu, um zu den Gewinnern zu zählen.

Wie Du siehst, gibt es bei Online Casinos zig Möglichkeiten, um mittels unterschiedlicher Bonusse das Spielkonto bedeutend aufzubessern. Allerdings empfiehlt es sich auch, die für die einzelnen Bonusse festgelegten Bedingungen gründlich zu studieren, um herauszufinden, welche Kombination von Bonussen angestrebt werden kann und welcher Bonus aufgrund der Auflagen außer Frage steht.



  • NOVOLINE Spiele Online



  • MERKUR Spiele Online